Aller Anfang ist schwer

Kategorien RPG Maker

Es ist eine Weile her, dass ich mein Unwesen hier getrieben habe. Die Uni hat mich leider förmlich erschlagen. Aber das ist hoffentlich vorerst vorbei.

Und deswegen bin ich in den letzten Tagen…. *Trommelwirbel* wieder zum Zocken gekommen! Aber nicht nur das! Selbst den RPG Maker habe ich wieder angeschmissen! *Feuerwerk*

Von Skullgirls habe ich mich jetzt losgesagt. So schön das Spiel auch ist. So cool die Charaktere auch sind. Das elendig lange Combosystem ist nichts für mich. Wenn man selbst als Casual mit 100+ Ketten quasi beim ersten eingesteckten Treffer verliert, läuft für mich irgendwas falsch. Deswegen bin ich zu Street Fighter IV übergegangen. Dank dem heiligen Gaben habe ich die volle Ultra Version im Sale ergattert. Und ich muss sagen, dass es mir gleich viel besser gefällt. Ich bin zwar noch absolut sc***** in dem Spiel, aber egal.

Größeren Erfolg hatte ich da beim RPG Maker VX Ace zu verzeichnen. Da es mir auf den Geist ging ständig immer nur die selben Charaktere und Sprites zu sehen, habe ich mit dem „Game Character Hub“ (auch auf Steam zu kaufen), ein paar Zufallscharaktere generiert, um meine Welt ein wenig diverser zu gestalten. Dabei ist mir allerdings aufgefallen, dass einige Portraits keine passenden Sprites haben. Das habe ich als Anlass genommen selbst Hand anzulegen und das erste Mal ein wenig zu pixeln.

Was dabei rumgekommen ist:

$Korridor_Blondi_Sprite_Naked

 

Nackt und schlecht. Farblich uneinheitlich und was weiß ich nicht.
Keine Sorge was ich im Maker mache wird kein 18+ Ding sein. Es hat lediglich ein paar dunklere Szenen. Und mal ehrlich. Man(n) lernt mit gewissen Dingen einfach schneller. 😉

Inn_Gäste_Female44_Face $Inn_Gäste_Female44_Sprite

Hier gab es für die Kleidung im Portrait auch kein wirklich passendes Gegenstück bei den Sprites. Deswegen habe ein normales Kleid genommen, den Ausschnitt zugeplastert, aber die Arme freigelegt. Entspricht trotz alledem noch immer nicht wirklich dem Portrait, aber hey, als Anfänger kann man es benutzen.

Und das wars schon. Wenn die jemand benutzen möchte, kann er das gerne machen.
Allerdings gelten dabei ein paar Regeln. (Nur um für die Zukunft schon mal alles zu klären… Diese drei Materialien sind wohl kaum wert in richtigen Projekten benutzt zu werden.)

  • „Ryoki“ bitte irgendwo in den Credits angeben.
  • Bitte verlinke diesen Blog und/oder diesen Post.
  • Ihr dürft alles modifizieren und anpassen, solange ihr diesen Blog/mich als Quelle angebt.
  • Sagt mir bitte Bescheid (entweder über die Kommentare oder per Mail: blog@ryokiseck.de), falls ihr irgendwelche Materialien für kommerzielle Spiele verwendet. Keine Angst, ihr werdet nichts zahlen müssen oder so, ich bin einfach nur daran interessiert für was meine Sachen so verwendet werden, wenn es etwas Größeres ist.

And for everyone that can´t speak German: It’s fine to use my materials in any kind of project. Though there are some rules:

  • Credit it to „Ryoki“ somewhere in your project.
  • Please give a link to either this blog or this post.
  • You can modify everything as you see fit as long as you credit me and give a link to this blog.
  • If you want to use it in a commercial product please notify me either through a mail (blog@ryokiseck.de) or through a comment here on this blog. Don´t worry about me charging you. Everything here is free if not stated otherwise. It’s just that I’m interested to see in which projects my stuff ends up beeing used.

Demnächst werde ich mich dann auch an ein paar einfachen Animationen versuchen. Da ich mich entschieden habe ein ABS in meinem Spiel zu benutzen, werden so ein paar selbstgemachte Animationen schon sehr, sehr nützlich sein.

Seit nun über 3 Jahre bin ich begeisterter Spielleiter für Rollenspiele. In erster Linie spielen wir Exalted (die Hohen) und sind mittlerweile auf die 3. Edition umgestiegen. Aber ich habe auch schon Erfahrungen mit Splittermond und Numenera (ich liebe System und Welt) gesammelt. Als Spieler kämen da dann noch DSA hinzu mit dem ich quasi angefangen habe. Aber jetzt leide ich unter dem typischen Spielleiterfluch. Selbst komme ich nur noch selten zum spielen. :D

Deine kuriose Meinung

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen